Bundesland: Brandenburg
Einwohner: 27.410 (31. Dez. 2012)
Postleitzahl: 15890

Unmittelbar an der polnischen Grenze gelgen, ist Eisenhüttenstadt ist eine amtsfreie Stadt an der Oder im Bundesland Brandenburg. Die jüngste Stadt Deutschlands entstand als Planstadt während der 1950er Jahre. Sie gehört zum Landkreis Oder-Spree und hat bis 1993 einen eigenen Stadtkreis gebildet. Seitdem hat sie den Status einer Großen kreisangehörigen Stadt.
Eisenhüttenstadt befindet sich im äußersten Norden der Niederlausitz und ist nach Cottbus und Żary deren drittgrößte Stadt. Im Landkreis Oder-Spree ist Eisenhüttenstadt, nach Fürstenwalde/Spree, die zweitgrößte Stadt.

Weitere Links:
http://www.eisenhuettenstadt.de/
http://eisen.huettenstadt.de/
http://www.arcelormittal-ehst.com/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Eisenhüttenstadt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de))
Bildquelle:
Hamster3 (M. Bechmann) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC-BY-SA-3.0-de], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Klinikum Kassel GmbH

Klinikum Kassel GmbH

Adresse & Kontaktdaten

Klinikum Kassel GmbH
Mönchebergstr. 41-43
34125 Kassel
Telefon: +49 561 9804848
E-Mail: karriere@gnh.net

Aktuelle Jobs bei Klinikum Kassel GmbH

Entsprechend Ihrer Suchkriterien sind derzeit keine Stellenangebote verfügbar.